Anfangsunterricht und Lautschulung

Anfangsunterricht und Lautschulung


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 20 von 39 Ergebnissen

Bild-Wortkarten zum Reimen – Finde das Pärchen

Artikel-Nr.: 180

nähere Informationen siehe Artikeldetails
1,00 *

Anlautdifferenzierung

Artikel-Nr.: 100

nähere Informationen siehe Artikeldetails

1,50 *

Lautlokalisationsübungen

Artikel-Nr.: 153

nähere Informationen siehe Artikeldetails
2,00 *

Anlautschulung – Legematerial

Artikel-Nr.: 158

nähere Informationen siehe Artikeldetails

2,00 *

Abschreibkartei - BLOCKSCHRIFT

Artikel-Nr.: 4440

2,50 *

Anlautschulung KLETT 1

Artikel-Nr.: 5656

2,00 *

Differenziertes Anlautkörbchen

Artikel-Nr.: 1023

nähere Informationen siehe Artikeldetails

2,00 *

Anlautschulung KLETT 2

Artikel-Nr.: 5657

2,00 *

Buchstaben suchen - Arbeitsblätter

Artikel-Nr.: 5578

0,00 *

Buchstabenerarbeitung A (Stationsbetrieb)

Artikel-Nr.: 10201

3,00 *

Buchstabenerarbeitung I (Stationsbetrieb)

Artikel-Nr.: 10202

Zu jeder Station gibt es ein Material sowie eine passende Übung im Arbeitsheftchen als Festigung. Dieses Heftchen ist zugleich auch der Stationspass für die Dokumentation und Übersicht über die bereits absolvierten Stationen der Kinder. Die Reihenfolge ist nicht zwingend aufbauend und soll keine zeitliche Begrenzung haben. (offener Stationsbetrieb)

Station 1: Lautdiskriminierung (Laut vorhanden oder nicht?)
Die Kinder bekommen Wabenkärtchen und sollen sich die Abbildungen laut und deutlich vorsprechen. Wenn der entsprechende Laut (I) vorkommt, so wird das Wabenkärtchen angelegt. Wenn der entsprechende Laut nicht vorkommt, so wird die Karte wieder in die Dose zurückgelegt.

  • Arbeitsheftchen: Falls das Kind bei der Abbildung ein I hört, wird das Bild mit Buntstiften angemalt und I dazu geschrieben. Wenn das Kind bei der Abbildung kein I hört, wird das Bild durchgestrichen!

Station 2: Buchstabe I kneten
Die Kinder formen mit Knetmasse den Buchstabe I in 3 verschiedenen Größen und legen diese der Größe nach auf. (von klein nach groß)

  • Arbeitsheftchen: Im Anschluss formen die Kinder analog dazu den Buchstaben I mit einem Pfeifenputzer und kleben diesen auf die entsprechende Seite in ihrem Arbeitsheftchen.

Station 3: Nachspuren des Buchstaben I an der Tafel
Die Kinder spuren den bereits vorgeschriebenen Buchstaben I an der Tafel in unterschiedlichen Größen einige Male mit der entsprechenden Kreide nach! 

  • Arbeitsheftchen: Die Kinder spuren den vorgegebenen Buchstaben nach und schreiben im Anschluss eigenständig den Buchstaben I und den bereits gelernten Buchstaben A.

Station 4: Buchstabenpuzzle I
Die Kinder erhalten Buchstabenteile und diese zu einem großen Buchstaben zusammensetzen. Eine zusätzliche Schwierigkeit stellen „falsche, übrige“ Puzzleteile dar, welche für die Kinder unbrauchbar sind. Eine Hilfestellung sind Bilder, welche mit dem entsprechenden Anlaut beginnen.

  • Arbeitsheftchen: Analoges Schneiden, Aufkleben in ihr Buchstabenheft und Anmalen des Buchstabenpuzzles.

Station 5: Buchstabe I in Sand
Die Kinder haben die Vorlage des Buchstaben I und dessen Schreibrichtung vor sich liegen. Sobald sich „die Hand“ den Ablauf beim Üben im Sand gemerkt hat, wird im Arbeitsheftchen die Seite bearbeitet.

  • Arbeitsheftchen: Die Kinder schreiben den Buchstabe I und A in unterschiedlichen Farben und Größen.

Station 6: Basteln eines Igels
Hierbei schneiden die Kinder die vorgezeichnete Schablone des Igels aus und kleben im Anschluss das Wackelauge bzw. die Stacheln mit einem flüssigen Kleber darauf.   

Station 7: Lautlokalisation (Wo hörst du den Laut?)
Die Kinder erhalten unterschiedliche Gegenstände und sollen diese in die richtige Box zuordnen. Wo hörst du ein I? Am Anfang? Irgendwo in der Mitte? Oder am Wortende? 

  • Arbeitsheftchen: Hierbei sind Gegenstände abgebildet und die Kinder sollen an der richtigen Stelle ein Kreuz machen, wo sie den Laut hören.

Station 8: Anlautpaare richtig oder falsch A und I
Auf einer Legekarte befinden sich immer zwei Bilder, welche auf deren Anlaut überprüft werden soll. Wenn die Bilder gleich beginnen, werden sie zum Lachgesicht gelegt. Wenn sie verschiedenen beginnen, so wird die Legekarte zum traurigen Gesicht gelegt.

  • Arbeitsheftchen: Analoge Übung: Die Kinder zeichnen entsprechendes Smiley Symbol zur jeweiligen Karte dazu. 

Station 9: Legekreis A und I
Die Kinder bekommen die Aufgabe gestellt, die Buchstaben A und I jeweils abwechselnd an den Kreis zu legen. Im Anschluss sollen sie die entsprechenden Anlautbilder passend zuordnen und an den Kreis anlegen.

  • Arbeitsheftchen: Es sind unterschiedliche Dinge abgebildet. Die Kinder schreiben je Gegenstand den entsprechenden Buchstaben (A oder I) selbstständig dazu.  

Station 10: Klett - Unterscheiden der Buchstaben A und I
Hierbei erhalten die Kinder eine Arbeitsplatte mit leeren Kästchen darauf. Diese sollen sie je nach Anfangsbuchstaben mit entsprechenden Klett-Bildern versehen.  

  • Arbeitsheftchen: Schneide-Klebe-Übung

 

3,50 *

Zweiladige Anlautkommode - B oder Sch?

Artikel-Nr.: 9053

2,00 *

Zweiladige Anlautkommode - H oder Z?

Artikel-Nr.: 9054

2,00 *

Zweiladige Anlautkommode - K oder F?

Artikel-Nr.: 9055

2,00 *

Zweiladige Anlautkommode - L oder G?

Artikel-Nr.: 9056

2,00 *

Zweiladige Anlautkommode - R oder N?

Artikel-Nr.: 9057

2,00 *

Zweiladige Anlautkommode - S oder M?

Artikel-Nr.: 9058

2,00 *

Artikelschulung Herbst

Artikel-Nr.: 9082

2,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 20 von 39 Ergebnissen